LINDA-FÄHMILY-REISE

 

Ein magisches Wochenende im wunderschönen Wallis

Bald ist es soweit und meine erste Fähnreise nach der Pandemie findet statt: Fahre mit mir und den anderen Lindafähns gemeinsam im Gössi Car nach Saas-Almagell im Wallis (CH)!


Von Samstag, den 8. Oktober, bis Sonntag, den 9. Oktober 2022 können wir zusammen ein Wochenende im Saastal/VS verbringen; mit kulinarischem Dorfrundgang, Walliser Spezialitätenabend und dem Fähmily Konzert, bei dem ich dir live die Hits aus dem neuen Album «federleicht» präsentiere. Auch mein 10-jähriges Gipfel Stürmer Jubiläum feiern wir alle zusammen und lassen es uns so richtig gut gehen. Wenn auch du dabei sein und die Walliser Spezialitäten und viel Schlagerliebe erleben willst, kannst du dich HIER anmelden und weitere Infos erhalten.



Es erwartet dich

 

1. Tag 

Wir fahren im modernen Gössi-Car via Brünig zum Grimselpass. Kaffeepause und Weiterfahrt via Goms – Fiesch – Brig – Visp nach Saas-Almagell im Saastal. Ankunft gegen Mittag. Nach dem Zimmerbezug in den Hotels Pirmin Zurbriggen und Monte Moro begrüsst uns der Hotelier Fabian Zurbriggen zu einem kulinari­schen Highlight. Gemeinsam wandern wir gemütlich durch Saas-Almagell und den Weilern entlang zu verschiedenen Spe­zialitätenbetrieben und Bauernhöfen. Der Rundgang verläuft flach und wir wandern gesamthaft höchstens eine Stunde. Bei jeder Station werden uns einheimische Leckerbissen serviert. Natürlich wird auch jeweils ein guter Tropfen nicht fehlen. Mit seiner fröhlichen Art wird uns Fabian humorvoll durch den Nachmittag führen. Danach haben Sie Zeit um den gross­zügi­gen Wellnessbereich im Hotel Pirmin Zur­briggen zu geniessen. Am Abend wird uns die Küchencrew mit einem köstli­chen Walli­ser Spezialitätennachtessen verwöhnen. Unter anderem gibt es zur Vorspeise ein kleines Käsefondue und nachher ein feines Fleischfondue. Das Nachtessen und auch das Konzert von Linda Fäh findet im Hotel Pirmin Zurbriggen statt.


2. Tag

Nach dem reichhaltigen Frühstück fahren wir durchs Unterwallis und weiter bis ins mittelalterliche Städtchen Gruyères. Hier haben Sie genügend Zeit zur freien Verfügung. Das malerische Gruyères liegt am Fusse der Voralpen im Kanton Fribourg. Die autofreie Altstadt, das Kopfsteinpflaster und der Brunnen laden zu einem gemütlichen Spaziergang ein. Mitte Nachmittag machen wir uns auf die Rückfahrt via Bulle – Fribourg – Bern – Oftringen zurück nach Luzern.

 

Linda Fäh freut sich über alle die mitreisen und mit ihr im Herbst 2022 ein unvergessliches Wochenende im Wallis verbringen.